Der Hauptmann von Köpenick





„Der Hauptmann von Köpenick“
in der FILMREIHE „Deutschland und die tragische Liebe zur Uniform“
Sonntag, 25. April, 11 Uhr, LUNA Lichtspiele
Die Geschichte des Hochstaplers, der die deutsche Uniform-Verehrung eher versehentlich den Gelächter preis gab, wurde mehrfach fürs Theater aufbereitet. Die erfolgreichste Fassung stammt von Carl Zuckmayer. 1956 verfilmte Helmut Käutner das Stück in der Wiederbewaffnungs-Diskussion mit dem unter jeder Regierung wohl gelittenen Heinz Rühmann.