Komm und sieh!

Komm und sieh! Mehr lesen...

Der Dachdecker von Birkenau

Der Dachdecker von Birkenau
Film von Johannes Kuhn mit Mordechai Ciechanower
In Zusammenarbeit mit „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“

Der Abend fand sehr großes Interesse beim Publikum und vermittelte einen starken Eindruck von den Geschehnissen im Konzentrationslager und vom Umgang mit den Erinnerungen an den Terror des NS-Regimes.
Mehr lesen...

Uraufführung des Dokumentarfilms „Obolus für die Toten"

Ein neuer Dokumentarfilm über die Arbeit der „Zentralen Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen“: Harald Weiß zeigte seinen Film „Obolus für die Toten“ Mehr lesen...

„Unruhige Nacht"

Vorführung des Films von 1958, in dem offen wie bis dahin nie eine Antikriegs-Position bezogen wurde. Nach einem Buch von Albrecht Goes, Regie Falk Harnack, in den Hauptrollen Bernhard Wicki und Hansjörg Felmy Mehr lesen...

Fritz Bauer - Tod auf Raten

Die Vorführung des Films „Fritz Bauer - Tod auf Raten“ brachte 130 Interessierte an einem sonnigen November-Sonntagmorgen ins Kino, um in dunkle Vergangenheit abzutauchen und über Fritz Bauers Arbeit Informationen zu bekommen, den Mann, der wie kein anderer Licht in die Verbrechen der Nazis brachte. Mehr lesen...

La Isla – Archive einer Tragödie

Dokumentarfilm von Uli Stelzner über Völkermord, Vertuschung und Aufklärung in Guatemala Mehr lesen...

Das Geheimnis der Orangenkisten

Millionen Morde. Ein ruhiges Städtchen. Zwei alte Generale – Ludwigsburg und die Zentrale Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen.
Dokumentarfilm von Jochen Faber Mehr lesen...

Des Teufels General

Curd Jürgens im Zuckmayer-Drama von Helmut Käutner Mehr lesen...

Der Hauptmann von Köpenick

Helmut Käutner verfilmte Carl Zuckmayers Schauspiel mit Heinz Rühmann – es wurde trotzdem ein ziemlich guter Film Mehr lesen...

Der Untertan

Tragische Komödie von Wolfgang Staudte Mehr lesen...