Die braunen Wurzeln des BKA

Vortrag
Dieter Schenk: Die braunen Wurzeln des BKA

1959 bestand der Leitende Dienst des BKA aus 47 Beamten - bis auf zwei hatten alle eine braune Weste.
„Für das rechtsstaatliche Selbstverständnis des BKA ist rückblickend als moralische Katastrophe zu bewerten, dass fast die Hälfte der 47 BKA-Chefs als NS-Verbrecher im kriminologischen Sinne bezeichnet werden müssen“, findet Dieter Schenk, von 1980 bis 1989 Kriminaldirektor beim BKA.

Mitveranstalter: Staatsarchiv Ludwigsburg und VHS Ludwigsburg
Dienstag, 24. November 2009 · 19.00 Uhr · Staatsarchiv, Arsenalplatz 3